30. Mai 2017: Ein Zeichen für den Umweltschutz: „Sauberhafter Kindertag“ in der Kita Neuer Markt

Am „Sauberhaften Kindertag“ sind wieder die Umweltschützer von morgen unterwegs. Gemeinsam mit zahlreichen anderen Kindern in ganz Hessen gehen die Kleinsten der Kita Neuer Markt in Alt-Sossenheim 19, 65936 Frankfurt mit gutem Beispiel voran und sammeln am Dienstag, den 30. Mai 2017, leichtfertig weggeworfene Abfälle ein. Auf spielerische Art lernen sie, was sie selbst für eine saubere Umwelt tun können.

„Eine vergammelte Plastiktüte von Graswurzeln befreien oder ein verrostetes Bügeleisen am Weges-rand entdecken, das sind die Erfolgserlebnisse des Tages. Unsere Kinder freuen sich schon Tage zuvor auf dieses kleine Abenteuer. Sie verstehen ganz schnell, dass das mit dem Müll in der Natur nicht richtig ist. Da schüttelt der ein oder die andere auch schon mal mit dem Kopf“, erzählt Einrichtungsleitung Atessa Sadeghian lachend. „Für sie gehört der Abfall in die Tonne, unsere Größeren wissen auch ganz genau in welche.“

Der „Sauberhafte Kindertag“ findet jährlich im Rahmen der Umweltkampagne der Hessischen Landes-regierung „Sauberhaftes Hessen“ statt. Ziel der Kampagne ist es, das Bewusstsein für eine intakte Umwelt, den Wert von Ressourcen und die Wichtigkeit von Abfallvermeidung zu schärfen. Seit 2002 haben jedes Jahr tausende hessische Bürgerinnen und Bürgern bei unzähligen Sammelaktionen selbst Hand angelegt und verschmutzte Flächen von Abfällen befreit. 2017 feiert die Kampagne nun ihr 15-jähriges Jubiläum.

Wie schon in den Vorjahren verlost „Sauberhaftes Hessen“ unter allen teilnehmenden KiTas 20 x 200 Euro, die von der Ehrenamtskampagne der Hessischen Landesregierung zur Verfügung gestellt werden.

Dank der Unterstützung von der REWE Region Mitte gibt es eine „Sauberhafte Rallye“ in ausgewählten REWE Märkten. Zudem findet auch in diesem Jahr wieder der „Sauberhafte Schulweg“ am 27. Juni und der „Sauberhafte Herbstputz“ im Rahmen der Jubiläumswoche vom 25. September bis 01. Oktober statt.


Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Kampagne  und auf Facebook.

Autor: Jan Röhlk (BVZ GmbH)

ÜBER UNS

Die gemeinnützige BVZ GmbH betreibt als großer freier Träger von Kindertageseinrichtungen im Frankfurter Raum 160 Krabbelstuben, Krippen, Kinderläden, Kindergärten, Schülerläden und Horte mit insgesamt weit über 6.000 Betreuungsplätzen.

Die BVZ GmbH vertritt eine bunte Vielfalt an Möglichkeiten zur Betreuung von Kindern im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren.

Kontakt

  • Humboldtstraße 12
    60318 Frankfurt am Main
  • +49 69 9150 107 - 00
    Fax: +49 69 9150 107 - 28
  • E-Mail: info@bvz-frankfurt.de
  • BVZ-GmbH

Neuigkeiten

Unter Aktuelles erfahren Sie alle Neuigkeiten aus der BVZ GmbH und den Kindertageseinrichtungen. In unserem Menüpunkt Presse sind unsere Pressemitteilungen und Artikel über uns zu finden. Ebenfalls finden Sie dort Ansprechpartner für weitere Informationen.