23. Januar 2015: viel Andrang und reger Austausch am BVZ-Stand bei der Job-Messe Erziehungswissenschaften der Frankfurter Goethe-Universität

Bereits zum dritten Male richtete die Universität Frankfurt die Job-Messe „Der pädagogischen Praxis auf der Spur“ aus. Studierende und Absolventen der Sozial- und Sonderpädagogik sowie Fachkräfte aus der Erwachsenbildung konnten am Freitag, den 23. Januar 2015, von 10 Uhr bis 16 Uhr zahlreiche Organisationen im Rhein-Main-Gebiet kennenlernen, die im Bildungs- und Sozialbereich tätig sind. Das BVZ nahm zum ersten Mal an der Messe im PEG-Gebäude auf dem Campus Westend teil. Und es wurde ein voller Erfolg. Unsere Stand-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten viele Gespräche mit interessierten Besuchern und Besucherinnen führen.

Um zehn Uhr begann die vom Fachbereich Erziehungswissenschaften, dem Paritätischen Bildungswerk Hessen sowie von den Career Services der Universität veranstaltete Messe mit einem Grußwort von Vertreterinnen und Vertreter der Goethe-Uni sowie des Veranstaltungsteams. Eine gute Viertelstunde später startete das abwechslungsreiche Rahmenprogramm. Die Vorträgen und Workshops lieferten viele Informationen zu den Berufsmöglichkeiten von Pädagogen.

Deutlich früher als zehn Uhr am Freitagmorgen war unser Kern-Standteam schon mit den Aufbau-Arbeiten beschäftigt. Philipp Langer, Birte Kison und Vanessa Steudel von der Kita Dante V (Trägerverein der Einrichtung ist die Gesellschaft zur Förderung betrieblicher und betriebsnaher Kindereinrichtungen e.V.) und Bereichsleiter René Sciortino platzierten die extra für die Job-Messe designten Postkarten, Flyer, Rahmenkonzepte, Rollups und Poster an unserem Stand. Und unsere klassisch in schwarz gestalteten neuen Trägertaschen mussten mit den aktuellen Stellen der drei Trägervereine, unserem Handout mit Informationen zum BVZ und dem Bewerbungsverfahren und Kugelschreibern in den Trägerfarben befüllt werden.

Und dann ging es auch schon direkt um zehn Uhr los. Unser Stand-Team beantwortete alle Fragen der anstürmenden Interessenten zu aktuellen Stellenangeboten beim BVZ, unserem Vereinsaufbau und Einstieg- und Aufstiegsmöglichkeiten. „Das BVZ konnte sich sehr gut präsentieren und viele potentielle neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenlernen. Erfreulicherweise erkundigten sich auch zahlreiche Männer nach Einstiegsmöglichkeiten bei uns“, so René Sciortino.

Um 12:30 Uhr kam die zusätzliche Stand-Verstärkung aus dem BVZ. Bereichsleiter Tom Wieland und Presse-Assistent Jan Röhlk mischten sich ins das quirlige Treiben am Stand. All unsere Give-aways wurden bereitwillig mitgenommen. Lobend wurden immer wieder die Trägertaschen als „echte Hingucker“ erwähnt. Auch frühere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Kolleginnen und Kollegen aus dem BVZ und von anderen Institutionen kamen zum Plaudern vorbei.

ÜBER UNS

Die gemeinnützige BVZ GmbH betreibt als großer freier Träger von Kindertageseinrichtungen im Frankfurter Raum 160 Krabbelstuben, Krippen, Kinderläden, Kindergärten, Schülerläden und Horte mit insgesamt weit über 6.000 Betreuungsplätzen.

Die BVZ GmbH vertritt eine bunte Vielfalt an Möglichkeiten zur Betreuung von Kindern im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren.

Kontakt

  • Humboldtstraße 12
    60318 Frankfurt am Main
  • +49 69 9150 107 - 00
    Fax: +49 69 9150 107 - 28
  • E-Mail: info@bvz-frankfurt.de
  • BVZ-GmbH

Neuigkeiten

Unter Aktuelles erfahren Sie alle Neuigkeiten aus der BVZ GmbH und den Kindertageseinrichtungen. In unserem Menüpunkt Presse sind unsere Pressemitteilungen und Artikel über uns zu finden. Ebenfalls finden Sie dort Ansprechpartner für weitere Informationen.