19. September 2014: Krabbelstube Praunheimer Spatzen feierte Einweihungsfeier mit viel live-Musik!

Die Praunheimer Spatzen feierten ihre offizielle Einweihung in der Heinrich-Lübke-Straße 60a am Freitag, den 19. September 2014, von 15 Uhr bis 18 Uhr.

Schon seit April werden Kinder im Alter von ein bis drei Jahren in der Krabbelstube betreut, und zwar von 7:30 Uhr bis 17 Uhr. Träger der Einrichtung in Praunheim ist die Gesellschaft für Jugendarbeit und Bildungsplanung e.V.

Zur Feier kamen die Kinder mit ihren Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, frühere Krabbelstuben-Bewohner mit ihren Familien, interessierte Kollegen anderer Einrichtungen, Sabine Drexler-Wagner vom Trägerverein, Serhat Gedik vom Hochbauamt Frankfurt, Philine Hachenberg vom Stadtschulamt Frankfurt am Main und Mitarbeiter der Handwerksfirmen, die an dem Umbau der Einrichtung in den letzten Monaten mitwirkten.

Die Flötengruppe „Trio Schmidt“ um Krabbelstube-Mitarbeiterin Alexandra Schmidt eröffnete die Feier mit ihrem wohlklingenden Flötenspiel. Nach diesem musikalischen Akzent begrüßte Einrichtungsleitung Ivana Krebs alle Gäste mit einer kleinen Rede.

Sie ging auf die Geschichte des frisch umgebauten Gebäude ein, das von der Stadt Frankfurt ins Leben gerufen wurde und dessen Gestaltung die MGF Architekten GmbH in Stuttgart übernahm. Sie dankte allen Beteiligten für ihre Arbeit. Ivana Krebs betonte: „Die wichtigsten Personen im Haus sind unsere 72 Kinder! Unser komplettes Team arbeitet dafür, dass es den Kindern gut bei uns geht. Wir möchten aber auch, dass sich die Eltern hier wohlfühlen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag gerne zur Arbeit kommen und wir ein Teil von Praunheim werden“.

Nach diesem offiziellen Teil spielte die Band „Tea for three“ einige jazzige Songs, die bei allen Besuchern gut ankamen. Anschließend besichtigten die Gäste die zwei Etagen der Einrichtung mit einer Fläche von je 980 Quadratmetern. Am leckeren Büffet wurde für das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste bestens gesorgt.

Gut gestärkt nahmen die Kinder dann am sportlichen Programm auf dem Außengelände der Krabbelstube teil. Viele ließen sich auch schminken und bemalten kreativ T-Shirts. Für die Eltern gab es ein kniffeliges Ratespiel. Im Foyer der Einrichtung waren zudem zwei Leinwände aufgebaut. Dort verewigten sich Eltern und Kinder mit lustigen Zeichnungen und Texten, später werden die Leinwände dann gut sichtbar in den Räumlichkeiten der Krabbelstube ausgestellt.

Ivana Krebs war nach so vielen Action erschöpft, aber sehr zufrieden: „Alle Besucher erlebten eine tolle Unterhaltung und viel Spaß bei der Feier. Es gab viele intensive Gespräche und es war einfach eine schöne harmonische Stimmung“.

ÜBER UNS

Die gemeinnützige BVZ GmbH betreibt als großer freier Träger von Kindertageseinrichtungen im Frankfurter Raum 160 Krabbelstuben, Krippen, Kinderläden, Kindergärten, Schülerläden und Horte mit insgesamt weit über 6.000 Betreuungsplätzen.

Die BVZ GmbH vertritt eine bunte Vielfalt an Möglichkeiten zur Betreuung von Kindern im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren.

Kontakt

  • Humboldtstraße 12
    60318 Frankfurt am Main
  • +49 69 9150 107 - 00
    Fax: +49 69 9150 107 - 28
  • E-Mail: info@bvz-frankfurt.de
  • BVZ-GmbH

Neuigkeiten

Unter Aktuelles erfahren Sie alle Neuigkeiten aus der BVZ GmbH und den Kindertageseinrichtungen. In unserem Menüpunkt Presse sind unsere Pressemitteilungen und Artikel über uns zu finden. Ebenfalls finden Sie dort Ansprechpartner für weitere Informationen.