29. August 2014: It´s a kind of magic! Kita Zauberberg feierte fünfjähriges Jubiläum

Die Kita auf dem Riedberg verwandelte sich in eine Zauberwelt und zelebrierte ihr Jubiläum mit einem ausgelassenen Fest.

„Unsere Einrichtung verzaubert den Riedberg nun seit fünf Jahren, das wurde mit vielen großen und kleinen Gästen angemessen gefeiert“, so Kita-Leitung Anne Goldermann. „Wir hatten traumhaftes Wetter und eine herzliche Stimmung. Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein zauberhaftes Fest“.

Dem Ruf auf den „Zauberberg“ folgten die Kita-Kinder mit ihren Familien, Mitarbeiter und Rene Scortino als Vertreter des Trägervereins. Viele frühere Kindergartenkinder erschienen mit ihren Eltern. Und zahlreiche ehemalige Kollegen und weitere Freunde und Bekannte des Hauses besuchten das Fest, so dass es ein großes Wiedersehen mit vielen Umarmungen wurde. Das dem Magie-Thema entsprechend gestaltete Außengelände fand bei allen großen Anklang.

Die Kita-Mitarbeiter eröffneten die Feier mit einem Poetry-Slam-Vortrag. Ihre gekonnt performten Reime („Der Zauberberg, der Zauberberg, der ist schon was“) waren ein großer Spaß für das Publikum. Auch fürs Auge wurde etwas geboten, denn die Kolleginnen und Kollegen trugen extra für den festlichen Anlass ihr Logo in neuer Form auf ihren Hemden. Dann trat der Musiker Thomas Koppe auf. Seine Songs über den Drachen Pööpöö untermalten die schöne Atmosphäre auf dem Zauberberg. Im Anschluss lauschten die Kinder gebannt der Märchenerzählerin Angela Behrs. Sie berichtete von spannenden Abenteuergeschichten aus der Zauberwelt.

Nun konnten die Kinder selber aktiv werden. Sie stellen sich den kniffeligen Herausforderungen auf dem Magiepfad und nutzen mit großer Freude das Angebot, Taschen und mitgebrachte Kleidungsstücke märchenhaft zu verschönern. Weitere Highlights waren die Arbeiten mit Zaubersand (kinetischer Sand) und Wunderknete, die sich trotz scheinbar bekannter Konsistenz ganz anders formen liess. Ihren Durst konnten die Kinder in der Zaubertrankecke löschen. Dort genossen sie leckeres „Drachenblut“, gut gekühlte „Krötengrütze“ und frisch zubereitete Smoothies. Für das leibliche Wohl sorgten ein Waffelstand und ein von den Eltern reichlich bestücktes Tischlein-Deck-Dich-Büffet.

Zum Abschluss gab es für die Kinder auch noch geistiges Futter. René Sciortino, Repräsentant der Gesellschaft zur Förderung betrieblicher und betriebsnaher Kindereinrichtungen e.V., überreichte Einrichtungsleitung Anne Goldermann ein dickes Sortiment an Kinder-Büchern. Die Feier klang durch eine gemeinsame Aufräumaktion ganz gemütlich aus.

 

 

 

 

 

ÜBER UNS

Die gemeinnützige BVZ GmbH betreibt als großer freier Träger von Kindertageseinrichtungen im Frankfurter Raum 160 Krabbelstuben, Krippen, Kinderläden, Kindergärten, Schülerläden und Horte mit insgesamt weit über 6.000 Betreuungsplätzen.

Die BVZ GmbH vertritt eine bunte Vielfalt an Möglichkeiten zur Betreuung von Kindern im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren.

Kontakt

  • Humboldtstraße 12
    60318 Frankfurt am Main
  • +49 69 9150 107 - 00
    Fax: +49 69 9150 107 - 28
  • E-Mail: info@bvz-frankfurt.de
  • BVZ-GmbH

Neuigkeiten

Unter Aktuelles erfahren Sie alle Neuigkeiten aus der BVZ GmbH und den Kindertageseinrichtungen. In unserem Menüpunkt Presse sind unsere Pressemitteilungen und Artikel über uns zu finden. Ebenfalls finden Sie dort Ansprechpartner für weitere Informationen.